Tierquäler schoss mit Luftdruckgewehr auf Katze

Eine Katze wurde von einem Tierquäler angeschossen.
Eine Katze wurde von einem Tierquäler angeschossen.Bild: iStock / Symbolbild
Ein Tierquäler schoss mit einer Luftdruckgewehr im Bezirk Gmunden auf eine Hauskatze. Diese konnte sich schwer verletzt nach Hause schleppen.

Ein bisher unbekannter Täter schoss Anfang Oktober im Ortsgebiet von Rußbach, Gemeinde St. Wolfgang (Bez. Gmunden) mit einem Luftdruckgewehr auf eine Hauskatze.

Die Samtpfote wurde durch den Schuss verletzt, konnte aber aus eigenen Kräften nachhause zurückkehren. Ein Tierarzt entfernte das Projektil bei einer Operation.

Bisher gibt es noch keine Hinweise auf den Täter. Zeugen sollen sich an die Polizeiinspektion Bad Ischl unter 059133/4103 wenden.

(rs)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
St. Wolfgang im SalzkammergutGood NewsOberösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen