TikTok feiert eine Milliarde aktive Nutzer weltweit

Die Corona-Pandemie hat dem chinesischen Unternehmen Aufschwung verliehen. In nur einem Jahr hat TikTok 300 Millionen neue User dazu gewonnen.

Nur vier Jahre nach dem Start des Onlinenetzwerks TikTok durch den chinesischen Mutterkonzern Bytedance hat die Videoplattform nach eigenen Angaben die Schwelle von einer Milliarde aktiven Nutzerinnen und Nutzern überschritten. Das teilte das Online-Netzwerk am Montag mit. Zuletzt hatte die Plattform im Juli 2020 Angaben zu aktiven Nutzerinnen und Nutzern gemacht. Seither kamen den neuen Zahlen zufolge mehr als 300 Millionen hinzu.

TikTok ist vor allem bei Kindern und Jugendlichen beliebt. Durch die Beschränkungen während der Corona-Pandemie wie etwa Schulschließungen stiegen die Nutzerzahlen noch einmal deutlich an. Im vergangenen Jahr war TikTok die am häufigsten heruntergeladene App.

Rivalität mit YouTube

"TikTok ist aufgrund der Kreativität und Authentizität unserer Creatorinnen und Creatoren zu einem beliebten Teil des Lebens von Menschen auf der ganzen Welt geworden. Unsere globale Community beeindruckt vor allem mit ihrer Fähigkeit, Millionen von Menschen über alle Generationen hinweg zu erreichen. Von Musik, Essen, Beauty und Mode bis hin zu Kunst, DIY und allem, was dazwischen liegt - Kultur beginnt auf TikTok", heißt es in der Mitteilung.

Bot das Netzwerk ursprünglich 15-Sekunden-Videos an, wurde die maximale Länge später auf 60 Sekunden und Anfang Juli schließlich auf drei Minuten erweitert. Ziel war es, ein größeres Publikum anzuziehen. Zudem gab es Rivalitäten mit YouTube und nicht nur, weil das Unternehmen seinen eigenen Kurzvideo-Dienst Shorts lanciert hat. Der Online-Videodienst von Google verfügt mit nach eigenen Angaben rund 2,3 Milliarden nach wie vor über deutlich mehr aktive Nutzerinnen und Nutzer.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
TikTokAppSmartphone

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen