TikTok-Oma verrät, was sie am meisten vermisst

Freda freute sich über ihr Geschenk.
Freda freute sich über ihr Geschenk.Tiktok
Eine Dame hat aufTikTok gezeigt, wie sehr vor allem ältere Menschen unter der Pandemie leiden – und wie viel ein kleines Geschenk bewirken kann.

In dem rührenden Video von TikTok-Userin Beka Fitz sieht man die 97-jährige Großmutter Freda, die gerade ein süßes Weihnachtsgeschenk erhalten hat. Die alte Dame leidet an Demenz und lebt in einem Pflegeheim in Kanada. Wegen der Pandemie können ihre Verwandten sie nicht besuchen. Umso mehr freut sie sich, dass ihr eine Pflegerin einen Plüsch-Tiger mitgebracht hat.

Was Freda vermisst

In dem Clip hält Freda ihr Geschenk fest umschlungen im Arm und fragt ganz ungläubig, wo das Stofftier denn herkomme. Sie beteuert, dass sie so etwas Schönes sonst nie bekäme. "Siehst Du, wie sehr wir es vermissen, jemanden lieb zu haben?", sagt Freda.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
Kanada

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen