Till The End - Rammstein-Sänger ist jetzt Porno-Star

Till Lindemann lebt auf einem zweiten Bildungsweg nun seine sexuellen Fantasien auf. Und zwar recht öffentlich.
"Till The End" heißt ein Kurzfilm, der passenderweise am Valentinstag auf dem Bezahl-Erotikportal "Visit-X" erschienen ist. Hauptdarsteller in dem Sex-Video ist Till Lindemann, der 57-jährige Frontmann von Rammstein.

Im Rahmen der Arbeit mit seiner Hauptband kann sich der Musiker künstlerisch nicht ganz in solch extremen Richtungen entwickeln, also nutzt er sein Soloprojekt Lindemann für die Ausflüge ins Porno-Business.



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Unter der Regie von Zoran Bihac, der schon einige Videos wie "Knebel", "Praise Abort" und "Platz Eins" für Lindemann umgesetzt hat, vergnügt sich der Protagonist in einem Hotelzimmer mit vier Frauen, eine davon seine vermeintliche Freundin, die Porno-Darstellerin Charlotte Satre. Wie anzunehmen, gibt es allerdings keinen Blümchensex sondern harte, teilweise auch aggressive Action zu sehen.

Grenzen überschreiten

Ein Freund wird von der "Bild"-Zeitung zu den Beweggründen Lindemanns befragt. "Till ist ein Ausnahmekünstler, der die vermeintlichen Grenzen aller Extreme selbst überschreitet. Er lebt als Kunstwerk", so die Antwort.

In wenigen Wochen geht es mit Rammstein wieder auf Stadiontour durch Nordamerika und Europa. Sollte Lindemann Gefallen an der Arbeit als Pornodarsteller gefunden haben, wird es vielleicht weitere Körpereinsätze geben.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
DeutschlandMusikStarsPornoTill Lindemann

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen