Tim Bendzko legt nun sein zweites Album nach

Mit "Nur noch kurz die Welt retten" katapultierte sich Tim Bendzko 2011 ganz weit nach oben in den heimischen Charts. Nun legt er mit der Single "Am seidenen Faden" nach und liefert am 24. Mai das gleichnamige Studioalbum ab.

Mit "Nur noch kurz die Welt retten" katapultierte sich Tim Bendzko 2011 ganz weit nach oben in den heimischen Charts. Nun legt er mit der Single "Am seidenen Faden" nach und liefert am 24. Mai das gleichnamige Studioalbum ab.

Der 1985 geborene Berliner muss sich schon lange nicht mehr vor den "Großen" des Musikgeschäfts verstecken. Er stand mit Joe Cocker und Elton John auf der Bühne und räumte Musikpreise ohne Ende ab - darunter den MTV Europe Music Award, den Echo und den Bambi. Bendzkos erstes Album "Wenn Worte meine Sprache wären" holte auch in Österreich Gold.

Hier soll "Am seidenen Faden" anschließen. Und die Titelliste lässt wieder ganz viel Gefühl erwarten: "Ohne zurück zu sehen", "Nur einen Herzschlag" und "Ich will zu dir", um nur drei der insgesamt 14 Lieder zu nennen. Wer es bis zur Albumpremiere am 24. Mai gar nicht mehr erwarten kann, der bekommt mit dem Albumtrailer schon einen ersten kleinen Vorgeschmack (siehe Video oben)!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen