Klage erfolgreich! Double ist Tina Turner zu ähnlich

Tina Turner hat erfolgreich gegen die "Tina Turner Show" geklagt. Der Grund - die Hauptdarstellerin sehe ihr zu änlich.
Der Fall klingt tatsächlich äußerst kurios. "Simply The Best - Die Tina Turner Show" zeigt das Leben und die Karriere von Tina Turner. Die 79-jährige Sängerin wird darin von Dorothea "Coco" Fletcher porträtiert.



Seit 2017 wurde die Show in Deutschland, Österreich und der Schweiz insgesamt 88 Mal aufgeführt. Im kommenden Jahr soll sie weitere 60 Mal zu sehen sein.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Weil die Hauptdarstellerin auf dem Plakat der Show dem Original laut deren Meinung zu ähnlich sieht, klagte Tina Turner nun vor dem Landesgericht Köln. Zuschauer könnten dadurch nämlich, so die Begründung, den Eindruck erhalten, dass es sich um Turner selber handelt, die in dem Stück zu sehen ist.

Empfehlung an Veranstalter

Und tatsächlich gab der Richter Dirk Eßer der Klägerin am Mittwoch in Köln recht. Er traf zwar noch keine Entscheidung, empfahl dem Veranstalter "Cofo Entertainment" allerdings, einen unmissverständlichen Hinweis auf dem Plakat hinzuzufügen, der klar macht, dass Tina Turner in keiner Weise an der Produktion beteiligt ist.

Sollte das in den nächsten vier Wochen geschehen, wird Tina Turner im Gegenzug auf weitere Forderungen verzichten.

"Simply The Best - Die Tina Turner Story" ist im kommenden Jahr in Österreich in Bregenz, Innsbruck, Linz, Graz und Wien zu Gast.

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandMusikStarsKlageTina Turner

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren