"Tinderking" Luis zeigt sich völlig nackt auf ATV

Beim "Roadtrip Austria" gelten für Luis (re.) und die restlichen Influencer-Truppe nur eigene Regeln.
Beim "Roadtrip Austria" gelten für Luis (re.) und die restlichen Influencer-Truppe nur eigene Regeln.
ATV
Nach seiner "Tinderreise" mischt Luis mit Influencern seine eigene Heimat auf. Beim "Roadtrip Austria" übernimmt die wilde TV-Truppe selbst die Regie.

Nicht nur die blonde ATV-Versuchung Bella hat sich von ihrer "Tinderreise" mehr erhofft. Auch für den selbst ernannten "Tinderking" Luis wollte sich in Slowenien das Liebesglück nicht so wirklich einstellen. Für den stets gut gelaunten Wiener aber trotzdem kein Grund, Trübsal zu blasen, denn in dieser Woche startet sein nicht weniger wilder "Roadtrip Austria" durch die eigene Heimat. Die neue Reality-Doku ist Teil des Programm-Paketes, das ATV für diesen Frühling geschnürt hat.

Influencer starten "Roadtrip Austria" auf eigene Faust

Mit im Gepäck: Eine ganze Reihe vergnügungswütiger Influencer, die im neuen TV-Experiment auf ATV gleich selbst die Regie übernehmen. Auf ihrer Reise quer durch Österreich legen sie nämlich nicht nur selbst die Reiseroute fest oder müssen sich Übernachtungsmöglichkeiten und Programmpläne ausschnapsen, sondern filmen ihre Abenteuer auch selbst mit Gimbal Cams, 360-Grad-Kameras, Drohnen und am eigenen Handy.

Spaßvogel Luis nützt sogar die Gelegenheit, seinem Publikum vollkommen nackt zu präsentieren. Ein erster Vorgeschmack auf den hüllenlosen Astralkörper hat es sogar in die Trailer-Vorschau geschafft.

Ob die gute Laune der Truppe kippt, wenn mal nicht alles nach Plan läuft, die durchzechten Nächte für Katerstimmung sorgen oder im Nirgendwo die verzweifelte Suche nach der nächsten Toilette beginnt, wird sich ab dieser Woche nach "Teenager werden Mütter" zeigen.

>> ROADTRIP AUSTRIA
Donnerstag, 4. März 2021
21.30 Uhr / ATV

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ATV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen