Die "Tintenbar" bringt einen Hauch von L.A. nach Wien

Zum Anbeißen finden auch Kellner David (l.) und Barchef Daniel (r.) den Steckerlfisch der Tintenbar in der Vorderen Zollamtsstraße 3 (Landstraße).
Zum Anbeißen finden auch Kellner David (l.) und Barchef Daniel (r.) den Steckerlfisch der Tintenbar in der Vorderen Zollamtsstraße 3 (Landstraße).Sabine Hertel
Schräg hinter der Urania (Landstraße) versteckt sich die urbane Tintenbar. Für entspannte Feierabende gibt‘s Steckerlfisch und eine Cocktail-Flatrate. 

Wie schon im letzten Jahr ist die Tintenbar in der Vorderen Zollamtsstraße 3 (Landstraße) ein urbaner Rastplatz für Grillerei, Drinks und Musik. Zwischen gläsernen Bürofronten und ehrwürdigen Akademien gelegen, könnte die Freiluftbar rein optisch auch in L.A. sein. Dank einer Cocktail-Flatrate (10,50 €) trinkt man im begrünten Schanigarten aber günstiger als in amerikanischen Metropolen. Trotz der zentralen Lage ist es auch überraschend ruhig. Das liegt daran, dass die Bar durch ihre lauschige Lage nur von denjenigen gefunden wird, die von ihr wissen.

Zum Steckerlfisch (Forelle) serviert man Sommersalat, Pita und Grillzitrone. 
Zum Steckerlfisch (Forelle) serviert man Sommersalat, Pita und Grillzitrone. Sabine Hertel

Im Gespräch mit "Heute" umschreibt Betreiberin Hannah Neunteufel die Tintenbar als "Sommerversteck für Gäste, die Qualität schätzen, aber keinen Catwalk brauchen". Das Hide-Away gibt es aber nur noch bis 31. August, dann ist bis zum nächsten Sommer wieder Schluss. Geöffnet ist bei jedem Wetter Mittwoch bis Freitag von 17 bis 23 Uhr und Samstag von 18 bis 24 Uhr.

Hummer-Snacks und Gemüse-Cocktails

Passend zur entspannten Atmosphäre gilt für Speisen und Getränke Selbstbedienung. Um den Hunger kümmert sich "Hannah‘s Speisesaal" im Bundesamtsgebäude. Snacker finden auf der Karte Spareribs Burger (8,50 €) und Crispy Calamari (14,50 €) oder internationale Klassiker wie Hummer Sandwich (16 €), gebackene Softshell-Crabs (18 €) und Belgische Pommes (6 €). An jedem Freitag und Samstag wird mit einem österreichischen Klasiker "ausg‘steckt", dem Steckerlfisch (13 €). An der Bar mixt Barchef Daniel Flores 27 verschiedene Cocktails, darunter den beliebten "Mango Mania Smoothie" (auch alkoholfrei zu haben) und die hochprozentige Gemüse-Kreation "Tomato Daquiri". Beschallt wird man mit Chillout-Musik und gelegentlich gibt es auch ein Live DJ-Lineup.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienLandstraßeBarRestaurant

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen