Titelverteidiger Schweden schickt Frans zum Song Contest

Seit Samstag steht fest, wen Titelverteidiger Schweden beim diesjährigen Song Contest in Stockholm antreten lässt. Der 17-jährige Frans Jeppson-Wall gewann mit seinem Song "If I Were Sorry" das Melodifestivalen und sicherte sich somit die Teilnahme beim ESC-Finale.
Seit Samstag steht fest, wen Titelverteidiger Schweden beim diesjährigen in Stockholm antreten lässt. Der 17-jährige Frans Jeppson-Wall gewann mit seinem Song "If I Were Sorry" das Melodifestivalen und sicherte sich somit die Teilnahme beim ESC-Finale.

Endlich hat auch Gastgeberland Schweden, das den bereits zum 6. Mal austragen darf, den Teilnehmer fixiert. Groß war die Überraschung nicht, als Frans am Samstagabend als Sieger aus dem Melodifestivalen hervorging. Sein Song "If I Were Sorry" war schon davor die Nummer 1 der Download-Charts und wurde über 500.000 Mal gestreamt.

Obwohl Frans erst 17 Jahre jung ist, hat er schon reichlich Erfahrung im Musikbusiness. Mit gerade einmal 7 Jahren gelang ihm mit dem Song "Who's da Man, der Fußball-Star Zlatan Ibrahimovic gewidmet war, ein Nummer-1-Hit.
 
 
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen