Tobender drosch mit Orgelpfeife auf Kruzifix ein

Beschädigte Jesus-Figur.
Beschädigte Jesus-Figur.Bild: Sabine Hertel/Symbolbild
Nahe Graz rastete ein Mann in einem Pfarrhof total aus und zertrümmerte alles, was ihm in den Weg kam.
Mehrere Zeugen alarmierten am Montagnachmittag die Polizei, weil ein Mann aus dem Bezirk Weiz im Pfarrhof von St. Marein (Bezirk Graz-Umgebung) komplett ausrastete.

Der offenbar an einer psychischen Erkrankung Leidende riss mehrere künstlerisch gestaltete Windorgeln aus einer Verankerung und beschädigte damit mehrere Blumentöpfe.

Fünfstelliger Sachschaden

Dann schlug er mit den Orgelpfeifen auf ein überlebensgroßes Kreuz samt Jesusfigur ein. Auch von den beiden Glasflügeln der Tür des Pfarramts sind nur noch tausende Scherben übrig. Die verständigten Polizeistreifen stellten den Verdächtigen und nahmen ihn fest.

Der Mann wurde in ein steirisches Krankenhaus eingeliefert. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest, dürfte jedoch weit über 15.000 Euro liegen.

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Schüler filmten den Ausraster von der gegenüberliegenden Straßenseite aus mit ihren Handys:

(rfi)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
Graz-UmgebungNewsSteiermarkPolizeieinsatzPolizeieinsatz

CommentCreated with Sketch.Kommentieren