Tochter von Ornella Muti regt mit Nacktfotos auf

Auf Instagram postete Naike Rivelli, die Tochter von Filmdiva Ornella Muti, freizügige Fotos und äußerte sich zu ihrer Bisexualität.

Naike Rivelli, die Tochter der italienischen Filmdiva Ornella Muti adressierte auf Instagram mit einer Reihe provokanter Nacktfotos ihre Bisexualität. Die Schauspielerin erklärte, sie sehe sich nicht als bisexuell, weil sie sich zu beiden Geschlechtern hingezogen fühle.

Zu den pikanten Bildern, die die 42-Jährige mit ihren 156.000 Instagram-Fans auf teilte, schrieb Rivelli: "Ich definiere mich als bisexuell, nicht, weil ich mich zu beiden Geschlechtern hingezogen fühle, sondern weil ich zwischen zierlich und feminin und Rabauke und maskulin switche."

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Ihre freizügige und provokante Art hat Naike wohl von ihrer Mutter Ornella Muti geerbt. Die Filmikone war eine gefeierte und besonders begehrte Schönheit. Mit Rollen in Filmen wie "Recht und Leidenschaft", "Die letzte Frau" und "Gib dem Affen Zucker" wurde Muti weltberühmt und verdrehte den Männern scharenweise die Köpfe. Zuletzt spielte die heute 62-Jährige in Woody Allens Streifen "To Rome with Love" mit.

(adu)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
BildungDancing StarsConstantin FilmInstagramOrnella Muti

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen