Tochter von Robbie Williams hat Angst vor Robbie-Puppe

Premiere für Robbie Williams (42): Erstmals gibt es ein weibliches Wesen, das ihn nicht im Schlafzimmer haben will. Auf Twitter erklärte der Sänger, dass sich seine Tochter Teddy (3) vor seinem Puppen-Double (Bild) fürchtet.

Premiere für (42): Erstmals gibt es ein weibliches Wesen, das ihn nicht im Schlafzimmer haben will. Auf Twitter erklärte der Sänger, dass sich seine Tochter Teddy (3) vor seinem Puppen-Double (Bild) fürchtet.

Robbie Williams hat seinen Fans verraten, dass Angst vor einer Robbie-Williams-Puppe hat und sich weigert, das Spielzeug in ihr Zimmer zu lassen.

Robbie postete auf Twitter ein Foto von dem beleidigendem Spielzeug, das ihm so ähnlich sieht und kommentierte das Bild mit den Worten: "Also meine Tochter weigert sich diese Puppe in ihrem Schlafzimmer zu haben.. weiß auch nicht wieso."

Die kleine Robbie-Nachbildung mit weit ausgebreiteten Armen und dem glitzernden schwarzen Blazer kommt eben nicht bei allen so gut an. Die Puppe hat einen überdimensional großen Kopf und riesige Hände, die Augen blicken nach oben und der Mund lächelt schief. 

So my daughter refuses to have this doll in her bedroom...Don't know why
— Robbie Williams (@robbiewilliams)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen