Todes-Crash beim Ausparken: 29-Jähriger rammt Fußgän...

Bild: Reuters

Tödlicher Verkehrsunfall in Wien-Ottakring: Ein 29 Jahre alter Autofahrer parkte rückwärts aus. Dabei übersah er einen Fußgänger, der sich hinter dem Pkw befand. Der Lenker stieß den 89 Jahre alten Mann nieder. Der Pensionist wurde lebensgefährlich verletzt.

Die alarmierte Rettung brachte ihn ins Spital. Dort konnten die Ärzte jedoch nichts mehr für ihn ausrichten, er erlag seinen schweren Verletzungen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen