Arbeiter läuft Gabelstapler nach und wird getötet

Arbeiter vor Gabelstapler. Symbolfoto
Arbeiter vor Gabelstapler. SymbolfotoBild: iStock/zdravkovic
Bei einem tragischen Arbeitsunfall ist am Dienstag ein 42-Jähriger tödlich verletzt worden. Er starb vor den Augen seiner Kollegen.
Wie die Landespolizeidirektion Tirol mitteilt, hatte der 42-jährige Arbeiter aus dem Bezirk Lienz um 16.26 Uhr einen Gabelstapler auf dem abschüssigen Außengelände eines Unternehmens in Assling abgestellt. Dabei dürfte er vermutlich auf das Anziehen der Handbremse vergessen haben.

Als der Gabelstapler unweigerlich ins Rollen geriet, sprintete der Mann hinter dem Arbeitsgerät her, um dieses anzuhalten. Als er sich auf selber Höhe mit dem außer Kontrolle geratenen Fahrzeug befand, geschah das Unglück.

Der Stapler geriet mit dem rechten Hinterrad auf einen ansteigenden Böschungsbereich und wurde dadurch ausgehebelt. Das Arbeitsgerät stürzte nach links um und erwischte dabei den 42-Jährigen. Er wurde unter der Fahrerkabine eingeklemmt.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Obwohl die anwesenden Arbeitskollegen unmittelbar danach den Gabelstapler mit einem weiteren Gabelstapler anheben und den Mann bergen konnten, verstarb dieser kurze Zeit später an der Unfallstelle.

Die Bilder des Tages

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
AsslingNewsTirolArbeitsunfallTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren