Tödlicher Unfall in Salzburg: Pkw rast gegen Lkw

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist  Montagvormittag in Weitwörth (Flachgau) eine Person ums Leben gekommen (Symbolbild)
Bei einem schweren Verkehrsunfall ist Montagvormittag in Weitwörth (Flachgau) eine Person ums Leben gekommen (Symbolbild)FF Oberndorf
Bei einem schweren Verkehrsunfall ist Montagvormittag in Weitwörth (S) ein 31-Jähriger ums Leben gekommen.

Der Lenker des Pkw, ein führerscheinloser 31-jähriger Österreicher, kam aus ungeklärter Ursache in Weitwörth (Salzburg-Umgebung) auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in einen entgegenkommenden Lastkraftwagen. Durch den Aufprall wurde der Pkw um die eigene Achse gedreht und schlitterte fahrerseitig gegen die Leitschiene. Dadurch wurde der Lenker eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle.

Lastwagen im Graben

Der Lastwagen kam durch den Aufprall von der Fahrbahn ab. Der Lenker, ein 43-jähriger Österreicher, wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Ein Alkotest verlief negativ.

Durch die Bergungsarbeiten war die Straße für mehrere Stunden gesperrt. Die Feuerwehren Nußdorf und Oberndorfrückten mit je ungefähr 15 Mann aus. Der Verkehr musste großräumig umgeleitet werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SalzburgSalzburg-UmgebungVerkehrsunfallTodesfallPolizeiPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen