Tofu-Weißwurst verwandelt Bierzelt in Veganer-Paradies

Hautlos und aus Tofu – diese Weißwurst ist Veganer-freundlich!
Hautlos und aus Tofu – diese Weißwurst ist Veganer-freundlich!Hertel
Hier geht's um die Wurst! Diese Tofu-Weißwürste bringen einen Hauch Bierzelt-Flair auf den veganen Teller.

Etliche Wiener läuten den Oktober jährlich auf der Wiener Wiesn mit viel Bier ein. Auch die traditionelle Weißwurst darf dabei nicht fehlen. Der vegane Feinkostladen "Fleischloserei" bringt jetzt auch Veganern das Wiesn-Flair auf den Teller. Mit veganen Weißwürsten kann ganz traditionell nachgefeiert werden.

Gelungene Gewürzmischung aber starker Tofu-Geschmack

Die Weißwürste sind aus Tofu und Seitan und werden frisch zubereitet. "Heute" verkostete gemeinsam mit süßem, zuckerreduzierten Senf von Mautner Markhof. Die "Fleischloserei" mahnt allerdings, man solle sich nicht zu sehr auf das vertraute Esserlebnis einer Weißwurst versteifen – die Tofu-Würste haben keine Haut und sind nach 7 Minuten im siedenden Wasser mit Messer und Gabel essfertig. 

Das "Heute"-Fazit: Die Konsistenz ist nicht mit einer Weißwurst vergleichbar, die Tofu-Würste sind um einiges weicher als die traditionelle Wurst. Die Gewürzmischung in der veganen Variante ist gelungen und schmeckt wie im Original, allerdings ist der Tofu merklich zu schmecken. Wer den Pflanzen-Geschmack nicht gerne mag, isst die Tofu-Wurst am besten mit sehr viel Senf. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
GastronomieWiener WiesnOktoberfestGenussEssen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen