Tom Cruise bestätigt Echtheit seines Hinterns

Ein Twitter-User hat vor wenigen Wochen behauptet, dass der 55-Jährige beim Dreh von "Valkyrie" eine Po-Prothese getragen hat. Cruise dementiert nun.

Ein User mit dem Namen "swiss keats" postete einen Screenshot aus dem Film "Valkyrie" auf Twitter und schrieb dazu: "Hallo, bitte, ich präsentiere euch die Theorie, dass Tom Cruise für eine einzige Einstellung in Valkyrie (2008), bei 5:12 Minuten einen falschen Hintern trägt".

Der Tweet wurde viral und brachte es auf über 17.000 Retweets und mehr als 66.000 Likes.

Regisseur Christopher McQuarrie wollte sich nicht zu den Spekulationen äußern und sagte: " Bei über 12.ooo Retweets, die noch weiter steigen, warum sollte ich da Klarheit in die Angelegenheit bringen".

Doch der Besitzer des Hinters selber hat sich nun zu Wort gemeldet: "Es gab in 'Valkyrie' keine Prothesen. Nein. Das bin ich. Es ist kein CGI, das bin ich. Ich zeige meinen eigenen Hintern in Filmen".

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltKinoDancing StarsTom Cruise

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen