Tom Cruise zum Opernball geladen

Auf dem Dach unserer ehrwürdigen Staatsoper tanzte "Superspion" Tom Cruise im Blockbuster "Mission: Impossible - Rogue Nation" bereits in geheimer Mission herum - am 4. Februar könnte er seine Runden aber hochoffiziell auf dem Parkett drehen.

Auf dem Dach unserer ehrwürdigen Staatsoper tanzte "Superspion" im Blockbuster "Mission: Impossible – Rogue Nation" bereits in geheimer Mission herum – am 4. Februar könnte er seine Runden aber hochoffiziell auf dem Parkett drehen.

Der Hollywood-Star wurde von Direktor Dominique Meyer höchstpersönlich zur geladen. Und die Chancen stehen nicht schlecht, dass er auch vorbeischaut: Cruise liebt Wien, er verehrt die Oper – und Menschenaufläufe ist er von seinen Filmpremieren auch gewohnt. Für uns ist der Schauspieler in jedem Fall der Ballkönig.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen