Totalsperre am Reumannplatz nach Bombenfund

Es wurden zwei Minen gefunden.
Es wurden zwei Minen gefunden.Leserreporter
Ein Fund von zwei Minen sorgte am Donnerstag für eine großräumige Absperrung des gesamten Reumannplatzes und für Fahrstörungen der U1 in Wien.

Am Donnerstag in der Früh gegen 08:00 Uhr kam es zu einer Totalsperre am Reumannplatz in Wien-Favoriten. Mehrere "Heute"-Leserreporter konnten den Polizeieinsatz vor Ort entdeckten, durch den auch die U1 nur zwischen Oberlaa und Troststraße, sowie zwischen Keplerplatz und Leopoldau fahren konnte. 

"Der gesamte Reumannplatz war gesperrt, aber inzwischen sind die Sperren schon wieder aufgehoben", teilte Markus Dittrich, Pressesprecher der Polizei Wien, im Gespräch mit "Heute" mit. "Zwei nicht intakte Minen werden vom Entminungsdienst des Bundesheeres in Kürze abtransportiert."

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!
CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rhe TimeCreated with Sketch.| Akt:
LeserLeserreporterWienPolizeiWiener Linien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen