Niederösterreich

31-Jähriger lag über eine Woche lang tot in der Wohnung

Grauenhafte Entdeckung in Ternitz (Neunkirchen): Ein 31-Jähriger wurde tot in einer Wohnung gefunden. Die Polizei ermittelt.

Die Polizei ermittelt nun im Ternitzer Fall.
Die Polizei ermittelt nun im Ternitzer Fall.
Getty Images

Nach dem schauderhaften Fund in einer Wohnung in Ternitz (Bezirk Neunkirchen) ermittelt jetzt die Kriminalpolizei: In einer Wohnung war laut "Kurier" die Leiche eines 31-Jährigen gefunden worden.

Laut Exekutive dürfte der Tote eine gute Woche in der Wohnung gelegen haben. Fremdverschulden werde laut Landespolizeidirektion Niederösterreich ausgeschlossen, es gäbe indes Spuren ins Suchtmittel-Millieu. Der gebürtige Ungar hatte seit geraumer Zeit im südlichen Niederösterreich gelebt. 

1/58
Gehe zur Galerie
    27.05.2024: 63 % wollen die Grünen nicht mehr in Regierung sehen. In Umfragen liegen die Grünen nur um die 8 %. Trotzdem wollen 29 %, dass sie der nächsten Regierung wieder angehören. <a data-li-document-ref="120038727" href="https://www.heute.at/s/63-wollen-die-gruenen-nicht-mehr-in-regierung-sehen-120038727">Das zeigt eine neue Umfrage.</a>
    27.05.2024: 63 % wollen die Grünen nicht mehr in Regierung sehen. In Umfragen liegen die Grünen nur um die 8 %. Trotzdem wollen 29 %, dass sie der nächsten Regierung wieder angehören. Das zeigt eine neue Umfrage.
    HANS KLAUS TECHT / APA / picturedesk.com