Drama im Südburgenland

Toter Mann im Wasser! Schwimmerin macht Schock-Fund

Großeinsatz am Freitag im Südburgenland! Eine Frau, die in der Raab schwimmen war, fand einen toten Mann. Die Ermittlungen laufen.

André Wilding
Toter Mann im Wasser! Schwimmerin macht Schock-Fund
Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.
Pressefoto Scharinger / Daniel Scharinger (Symbolbild)

Wie "ORF Burgenland" am Samstag berichtet, ist am Freitagnachmittag die Leiche eines Mannes in der Raab gefunden worden. Eine Frau war gerade im Fluss schwimmen und hatte den Toten entdeckt. Sie wählte sofort den Notruf.

Die Beamten zögerten daraufhin keine Sekunde länger und fuhren sofort zum Einsatzort – eine große Suchaktion von Polizei und Feuerwehr wurde ausgelöst. Nach rund drei Stunden entdeckte dann laut ORF die Besatzung des Polizeihubschraubers den Toten.

Obduktion angeordnet

Die Leiche des Mannes sei dann mithilfe der Feuerwehr geborgen worden, heißt es in dem Bericht weiter. Nähere Details zur Identität des Mannes oder der Todesursache sind nicht bekannt. Eine Obduktion wurde angeordnet.

Wie lange sich die Leiche in der Raab befunden habe, könne man derzeit noch nicht sagen, stellte Polizeisprecher Helmut Marban gegenüber dem ORF klar. Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren.

1/57
Gehe zur Galerie
    <strong>20.07.2024: Nächste Welle an Mahnungen wegen der neuen ORF-Abgabe.</strong> Die neue ORF-Haushaltsabgabe sorgt weiter für Schlagzeilen. Viele Österreicher haben zuletzt Zahlungsaufforderungen erhalten. <a data-li-document-ref="120048784" href="https://www.heute.at/s/naechste-welle-an-mahnungen-wegen-der-neuen-orf-abgabe-120048784">Es gibt erste Mahnungen &gt;&gt;&gt;</a>
    20.07.2024: Nächste Welle an Mahnungen wegen der neuen ORF-Abgabe. Die neue ORF-Haushaltsabgabe sorgt weiter für Schlagzeilen. Viele Österreicher haben zuletzt Zahlungsaufforderungen erhalten. Es gibt erste Mahnungen >>>
    Picturedesk, Screenshot "Heute"

    Auf den Punkt gebracht

    • Im Südburgenland wurde am Freitag die Leiche eines Mannes in der Raab gefunden, nachdem eine Frau, die im Fluss schwamm, den Schock-Fund machte und den Notruf wählte
    • Die Ermittlungen laufen
    wil
    Akt.