Toter vor Juwelier – Mord-Alarm in Wien-Landstraße

Die Kripo ist mit der Tatortgruppe in Wien-Landstraße vor Ort.
Die Kripo ist mit der Tatortgruppe in Wien-Landstraße vor Ort.Heute
Mord-Alarm in Wien-Landstraße: Um 16.05 Uhr wurde die Polizei zu einem Juwelier in der Landstraßer Hauptstraße gerufen. Ein Mann wurde getötet.

Blaulicht und ein Polizei-Großeinsatz derzeit auf der Landstraßer Hauptstraße im dritten Wiener Bezirk. Zeugen entdeckten einen Mann mit tödlichen Verletzungen im Eingangsbereich eines Juwelier-Geschäftes. Die Kripo ist derzeit mit der Tatortgruppe vor Ort und hat die Ermittlungen übernommen. Pressesprecher Marco Jammer zu "Heute": "Wir gehen von einem Gewaltdelikt aus."

Äußere Verletzungen

Laut LPD sei sofort auch die Wiener Berufsrettung zu dem Einsatz hinzugezogen worden. Die Wiederbelebungsmaßnahmen sind allerdings ohne Erfolg geblieben. Da der Leichnam eindeutige äußere Verletzungen aufweist, hat die Mordgruppe des Landeskriminalamtes Wien nun die Amtshandlung übernommen. Hintergründe zu der Bluttat sind vorerst noch nicht bekannt.

+++ Mehr Infos in Kürze +++

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen