Totes Baby in Müllsack im Park gefunden

In Deutschland wurde in einer Parkanlage ein toter Säugling entdeckt. (Symbolfoto)
In Deutschland wurde in einer Parkanlage ein toter Säugling entdeckt. (Symbolfoto)Bild: Archiv
Grausamer Fund: In einer Parkanlage im deutschen Dülmen bei Münsterland wurde am Samstag die Leiche eines Säuglings entdeckt.

Am Samstagnachmittag entdeckten Spaziergänger in einem Park die sterblichen Überreste eines Säuglings. Laut Polizei wurde das tote Baby in einem Müllsack an einer Teichanlage entsorgt.

"Wir stehen ganz am Anfang der Ermittlungen und können noch keine Angaben zum Todeszeitpunkt oder der -ursache machen", erklärte Oberstaatsanwalt Martin Bothenhardt laut mehreren deutschen Medien.

Auch das Alter und das Geschlecht des Säuglings konnten noch nicht festgestellt werden. Eine Mordkommission übernimmt die Ermittlungen. Sie geht davon aus, dass das Baby schon länger gestorben war. Die Leiche wird nun obduziert, um die Umstände zu klären.

(ek)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsWeltwocheBabyblogTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen