Tourismus in NÖ: 2017 brachte Rekordsommer

Eine Bootsfahrt am Ottensteiner Stausee zählte zu den beliebten Aktivitäten der Touristen.
Eine Bootsfahrt am Ottensteiner Stausee zählte zu den beliebten Aktivitäten der Touristen.Bild: NÖ Werbung
Laut Statistik Austria verzeichnet Niederösterreichs Tourismus mit über 4,4 Millionen Nächtigungen die beste Sommerbilanz seit Aufzeichnungsbeginn.

Die Hochrechnung der Statistik Austria für den Oktober sorgt mit 595.000 Übernachtungen für ein Plus von einem Prozent gegenüber dem Vorjahr und dafür, dass Niederösterreich über sein bestes Sommerergebnis jubeln darf.

In der Sommersaison (Mai bis Oktober) gab es in NÖ heuer 4,4 Millionen Übernachtungen (+ 4,1 Prozent) und 1,8 Millionen Ankünften (+ 7,5 Prozent). Damit war dieser Sommer erfolgreicher für den Tourismus als der bisherige Rekordsommer 2015 (4,18 Mio. Übernachtungen).

Mehr Auslandsgäste

"Darauf bin ich sehr stolz und möchte meine Freude mit unseren Gastgeberinnen und Gastgebern teilen, die dazu beigetragen haben. Ein Zeichen dafür, dass der Wirtschafts- und Gesundheitstourismus auf gesunden Beinen steht, aber vor allem der Urlaubstourismus neue Gäste ins Land bringt", freut sich Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav (VP).

Von Jänner bis Oktober 2017 liegt NÖ nun bei rund 6,3 Millionen Nächtigungen, ein Plus von 3,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit schreiten scheint das vorab ausgerufene Jahresziel von 7 Millionen sehr realistisch.



Die größten Zuwächse brachten die Auslandsgäste, besonders jene aus Deutschland. Topziele waren Genuss und Bergsommer-Angebote. "Wanderangebote in den alpinen Regionen Wiener Alpen und Mostviertel waren genauso gefragt wie Genuss- und Freizeitangebote im Wienerwald, Wein- und Waldviertel. Auch die Wachau konnte in den Monaten Mai bis September 2017 mit rund 450.000 Nächtigungen ein Plus von 3,2 % verschreiben", erklärt Christoph Madl, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung. (min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NiederösterreichGood NewsNiederösterreichTourismus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen