Trafik überfallen – Wiener Polizei sucht Messer-Mann

Dieser Mann wird von der Wiener Polizei gesucht.
Dieser Mann wird von der Wiener Polizei gesucht.Bild: LPD Wien
Unter vorgehaltenem Messer forderte der Unbekannte Geld. Eine Trafik-Angestellte konnte den bewaffneten Räuber in die Flucht schreien.
Der bislang unbekannte Mann steht im Verdacht, am 5. April 2019 einen Raub in einer Trafik in Wien-Ottakring versucht zu haben.

Dabei bedrohte er gegen 15.38 Uhr die Angestellte mit einem Messer. Diese schrie daraufhin sehr laut, woraufhin der Beschuldigte die Flucht ohne Beute ergriff.

Nach der versuchten Tatausführung konnte der Tatverdächtige von einer Überwachungskamera in unmaskiertem Zustand gefilmt werden.

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Da die Ermittlungen bisher nicht zum Tatverdächtigen führten, wurde nun auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien ein Foto des mutmaßlichen Täters veröffentlicht.

Sachdienliche Hinweise – auch anonym – werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, unter der Telefonnummer 01-3131025100 erbeten.

Die Bilder des Tages

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
OttakringNewsWienRaubüberfallFahndungLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren