Trafikant (51) wehrte sich mit Volldampf gegen Räuber

Kollege Marco D. (45) mit dem Dampfreiniger
Kollege Marco D. (45) mit dem DampfreinigerSabine Hertel
Ein Dampfreiniger war seine Rettung: Als ein Verkäufer mit einem Messer angegriffen wurde, setzte er sich erfolgreich mit dem Gerät zur Wehr.

Brutaler Überfall am Dienstag gegen 18 Uhr: Mit einem Mund-Nasen-Schutz betrat der rund 175 bis 180 cm große Täter die Trafik in der Märzstraße (Rudolfsheim-Fünfhaus) und verlangte Geld, als der Trafikant (51) gerade aus dem Lager wieder in den Verkaufsraum gekommen war. Als der Verkäufer den Unbekannten zur Rede stellte, attackierte dieser plötzlich den 51-Jährigen mit einem Küchenmesser und wollte ihn in das Lager sperren. Doch der Versuch scheiterte an der heftigen Gegenwehr des Opfers – und einem Dampfreiniger als Schlagwaffe. 

Schließlich gab der Verdächtige auf und dampfte ab – der Trafikant schmiss ihm das Gerät noch nach! Der resolute Wiener erlitt bei dem Überfall zahlreiche Schnitt- und oberflächliche Stichverletzungen im Hand-, Arm-, Schulter- und Bauchbereich. Er wurde von der Berufsrettung Wien versorgt und in den Schockraum eines Krankenhauses gebracht: "Er liegt leider noch im Spital. Als ich in die Trafik gekommen bin, war am Boden alles voller Blut", erzählt sein Kollege Marco D. (45).

Mögliches Videomaterial wird noch ausgewertet

Der Trafikant – er konnte noch nicht einvernommen werden – beschrieb den Angreifer aufgrund des Schocks nur vage, die sofort eingeleitete Fahndung nach dem mutmaßlichen Räuber verlief ergebnislos. Die Ermittlungen des Landeskriminalamtes laufen derzeit auf Hochtouren, ob etwas erbeutet wurde, ist noch nicht klar. 

Geprüft wird derzeit auch, ob Videomaterial vorhanden ist. Denn: Es ist nicht der erste Überfall auf die Trafik. Bereits im Juli 2013 forderte ein bewaffneter Unbekannter Geld. Der Täter hatte sich damals sein T-Shirt über den Mund gezogen und mit einer Pistole auf den damaligen Trafik-Besitzer Josef R. gezielt. Doch der resolute Trafikant schrie den Mann an und schlug ihn dann mit einer Eisenstange in die Flucht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cz Time| Akt:
RaubÜberfallPolizei Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen