Tragisch: 8 Tote bei Hauseinsturz in Neapel

Am Freitagvormittag stürzte ein Mehrfamilienhaus an der italienischen Küste ein. Acht Menschen wurden vermisst: Jetzt wurden sie tot geborgen.

Die Rettungskräfte waren die ganze Nacht im Einsatz. Sie waren auf der Suche nach Überlebenden in dem eingestürzten Haus. Nun die traurige Gewissheit: Keine der acht vermissten Personen hat überlebt. Unter den Toten befinden sich auch zwei Kinder. Ein achtjähriger Bub, sowie seine 14 Jahre alte Schwester.

Ursache unklar

Es sind Szenen wie nach einem Erdbeben. Schutt und Asche soweit das Auge reicht. Trümmer und Möbel bedecken den Boden. Doch wieso die Tragödie passiert ist kann sich bislang niemand erklären. Die Anwohner berichten davon, dass das Gebäude einfach einstürzte. Es war weder Knall noch eine Explosion zu hören.

Die Staatsanwaltschaft nimmt nun Ermittlungen auf, da die Bewohner des Mehrfamilienhauses von Baumängeln berichteten. So wurden angeblich die unteren Stockwerke renoviert, die oberen jedoch nicht. (ds)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NeapelGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen