Tragödie bei Kirnberg: Ein Toter bei Verkehrsunfall

Schwerer Verkehrsunfall Sonntagfrüh in Kirnberg an der Mank (Melk): Ein Kombi-Lenker (20) überlebte den Unfall leider nicht.

Tragödie am Sonntagmorgen in Kirnberg (Bezirk Melk): Gegen 2 Uhr früh kam der Lenker eines Wagens von der Straße ab, der Kombi wurde in ein Waldstück geschleudert.

Feuerwehr, Polizei und Rettung waren kurz darauf am Unfallort, doch für den Lenker kam jede Hilfe zu spät. Die Unfallursache ist noch unbekannt, der Einsatz war um 3.30 Uhr früh noch im Laufen.

Laut Polizei handelt es sich beim Opfer um einen 20-jährigen Mann aus dem Bezirk Melkd, der aus noch bisher unbekannter Ursache mit dem Pkw rechts von der Fahrbahn abgekommen war und gegen einen Baum stieß. Der 20-jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Kirnberg an der MankGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen