Glück im Unglück

Traktor landet am Dach, Landwirt bleibt unverletzt

Im Bezirk Freistadt (OÖ) hatte ein Landwirt einen Schutzengel. Beim Arbeiten mit dem Traktor überschlug sich das Gefährt, der Fahrer blieb unverletzt.

Oberösterreich Heute
Traktor landet am Dach, Landwirt bleibt unverletzt
Ein Riesenglück hatte der junge Landwirt, der sich mit dem Traktor überschlug.
Fotokerschi/Taras Panchuk

Glück im Unglück hatte ein junger Landwirt am Sonntag in Neumarkt im Mühlkreis (Bez. Freistadt, OÖ). Er war gerade dabei, das Grünfutter in einem leicht abschüssigen Gelände aufzuladen, als sein Traktor zu rutschen begann.

Landwirt konnte sich selbst befreien

Die Maschine überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich aber schon selbst befreien, bevor die Freiwillige Feuerwehr überhaupt am Einsatzort war, berichtet der ORF Oberösterreich.

Die Einsatzkräfte sprechen dem Unfallopfer großes Glück zu, er blieb unverletzt. Mithilfe mehrerer Seilwinden konnte der Traktor wieder aufgerichtet werden, der Sachschaden dürfte aber sehr hoch sein.

Die Bilder des Tages

1/77
Gehe zur Galerie
    <strong>15.06.2024: Flammen-Inferno in Wien-Favoriten.</strong> In Wien-Favoriten kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Wohnungsbrand. 11 Personen mussten behandelt werden. <a data-li-document-ref="120042504" href="https://www.heute.at/s/flammen-inferno-in-wien-feuerwehr-rettet-bewohner-120042504">Alle Infos &gt;&gt;</a>
    15.06.2024: Flammen-Inferno in Wien-Favoriten. In Wien-Favoriten kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Wohnungsbrand. 11 Personen mussten behandelt werden. Alle Infos >>
    Leserreporter

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein junger Landwirt hatte Glück im Unglück, als sein Traktor sich überschlug, während er Grünfutter auf lud
    • Der Fahrer blieb unverletzt und konnte sich selbst befreien, bevor die Feuerwehr eintraf
    • Der Traktor wurde mithilfe von Seilwinden wieder aufgerichtet, jedoch entstand ein hoher Sachschaden
    red
    Akt.