Traktor rammt Bobby-Car: Kind (2) verletzt

Das Bobby-Car des zweijährigen Buben.
Das Bobby-Car des zweijährigen Buben.Bild: LPD Vorarlberg

Der 42-jährige Vater hatte bei der Fahrt mit dem Traktor seinen kleinen Sohn auf einem Bobby-Car übersehen. Bei der Kollision wurde der Bub verletzt.

Am 29. Juni um 19:45 Uhr lenkte ein 42-jähriger Landwirt seinen Traktor von einem Wiesengrundstück in Richtung der Gemeindestraße.

Dabei schaute er während der langsamen Fahrt zurück auf den angehängten Heuwender, weil er die Hydraulik des Geräts bedient hatte. Dadurch übersah er seinen zweieinhalb Jahre alten Sohn.

Dieser rollte beim Spielen auf einem Bobby-Car herum. Das Plastikgefährt wurde vom linken Vorderrad des Traktors erfasst. Der Bub fiel dabei von dem Spielgerät und verletzte sich.

Bei den Verletzungen dürfte es sich lediglich um leichte Verletzungen handeln. Dennoch wurde das Kind von der Rettung in das Landeskrankenhaus Bregenz zur genaueren Untersuchung gebracht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte keinen Alkoholwert.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
HittisauGood NewsVorarlbergVerkehrsunfallVerletzung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen