Traktor überschlägt sich, Lenker (24) tot

Bild: AFKDO Zistersdorf
Am Samstag verunfallte ein 24-jähriger Feuerwehrmann in Neusiedl, Niederösterreich, mit einem Traktor. Das Fahrzeug geriet ins Rutschen und überschlug sich mehrmals.
Alexander S. (24) lenkte am Samstag auf einem privaten Grundstück einen Traktor. Gegen 11.00 Uhr geriet das Fahrzeug plötzlich ins Schleudern.

Die Polizei geht davon aus, dass der 24-Jährige ein Bremsmanöver auf dem steilen Grasabhang durchführte, daraufhin ins Rutschen geriet und sich mit dem Fahrzeug mehrmals überschlug.

Kollegen fassungslos

Ein Anrainer, der in der Nähe Arbeiten verrichtete, wurde auf den Unfall aufmerksam und verständigte sofort die Rettungskräfte. Er leistete Erste Hilfe bis der Notarzt eintraf. Dieser konnte jedoch nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen.

CommentCreated with Sketch.15 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Alexander S. war bei der Feuerwehr Neusiedl an der Zaya tätig - seine Kollegen bargen das Wrack des nicht für den Verkehr zugelassenen Zugfahrzeugs und zeigten sich über den Tod des Kameraden bestürzt und fassungslos.

Die Bilder des Tages >>>



(rfr)

Nav-AccountCreated with Sketch. rfr TimeCreated with Sketch.| Akt:
Neusiedl an der ZayaNewsÖsterreichVerkehrsunfallTraktor

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema