Transfer-Sensation? Bayern bieten um United-Star mit

Unterschreibt Paul Pogba bei den Bayern?
Unterschreibt Paul Pogba bei den Bayern?Imago Images
Da bahnt sich eine Transfer-Sensation an. Denn die Bayern haben es offenbar auf Paul Pogba, Star-Kicker von Manchester United, abgesehen. 

Der Vertrag des Mittelfeldspielers bei den "Red Devils" läuft jedenfalls mit Saisonende aus. Pogba wäre ablösefrei zu haben. Nach Ex-Klub Juventus Turin und Paris St.-Germain sollen deshalb, einem Bericht der "Gazzettal dello Sport" zufolge, auch die Bayern ins Wettbieten um den Franzosen eingestiegen sein. Demnach habe der deutsche Serienmeister sogar schon ein Angebot abgegeben. Auch Manchester City wurde zuletzt als möglicher neuer Pogba-Klub genannt. 

Nach dem Aus im Champions-League-Viertelfinale gegen Villarreal wollen sich die Bayern jedenfalls im Mittelfeld neu aufstellen, die Konkurrenz für Joshua Kimmich und Leon Goretzka soll erhöht werden.

Scheitert Deal am Gehalt?

Zum Problem könnte allerdings Pogbas Gehalt werden. Der Weltmeister von 2018 kassiert demnach kolportierte 15 MIllionen Euro pro Jahr. Dass die Bayern ein derart hohes Offert vorlegen werden, gilt als unwahrscheinlich.

Pogba kam 2016 für 105 Millionen Euro von Juve zu Manchester United, konnte die in ihn gesteckten Erwartungen aber nicht erfüllen. Der Mittelfeldspieler wurde auch immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen, muss aktuell wegen einer Wadenblessur zusehen. In der laufenden Saison bestritt der 29-Jährige 27 Pflichtspiele für die "Red Devils", erzielte dabei einen Treffer und bereitete neun Tore vor. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Manchester UnitedFussballFC Bayern MünchenChampions League

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen