Transporter nach Crash quer über Fahrbahn

Ein umgekippter Transporter liegt quer über die Fahrbahn, blockiert beide Spuren. Nur wenige Meter entfernt liegt ein Anhänger verdreht im Graben, ein demoliertes Auto steht am Straßenrand. So das Bild nach einem Unfall in Sierning (Bez. Steyr-Land) Donnerstagvormittag.

Doch was ist passiert?
Ein Lenker war mit dem blauen Transporter und einem mit Holz beladenen Anhänger auf der B122 in Richtung Bad Hall (Bez. Steyr-Land) unterwegs, geriet ins Schleudern. Daraufhin löste sich der Anhänger und touchierte ein entgegenkommendes Auto, bevor er in den Straßengraben stürzte.

Infolge kippte der Transporter auf die Fahrerseite, lag dann quer über die Straße. Der beschädigte Pkw kam am Straßenrand zu stehen. Die Fahrbahn musste rund eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Die beiden Lenker wurden vom Notarzt versorgt, dann verletzt ins Krankenhaus nach Steyr gebracht. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen