Österreich

Trio ballerte mit Softguns herum: Polizei rückte aus

Großeinsatz der Polizei Samstagnachmittag in Asten (Bez. Linz-Land)! Und das alles, weil drei Burschen (19 – 23) mit Softguns herumballerten.

Heute Redaktion
Teilen
Drei junge Männer hantierten mit Softguns.
Drei junge Männer hantierten mit Softguns.
Bild: Istock, LPD Wien

Kurz vor 17 Uhr meldete sich ein Pärchen bei der Polizei. Aufgeregt teilte es mit, dass drei Männer mit Pistolen hantieren. Auch Schüssen seien gefallen.

Rasch rückten die Beamten mit mehreren Einsatzfahrzeugen zum Tatort an. Dort stellten sie fest, dass zumindest eine der drei Personen bewaffnet war – und mit einer Pistole hantierte.

Die Polizisten forderten das Trio zum Niederlegen sämtlicher Waffen auf, was die drei Männer auch sofort taten.

Bei genauerer Betrachtung der Pistolen wurde dann rasch festgestellt, dass es sich um CO2-Waffen handelte. Gegen die drei jungen Männer, alle aus dem Bezirk Perg, wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Zwei CO2-Pistolen stellte die Polizei sicher – Anzeigen werden folgen.

1/61
Gehe zur Galerie
    <strong>12.07.2024: Arzt, Fast-Absage – Lugner im Rollstuhl bei Festspielen.</strong> Am 11. Juli feierte Richard Lugner sein heißersehntes Comeback im Blitzlichtgewitter – doch zuvor musste er seinen Arzt aufsuchen. <a data-li-document-ref="120047290" href="https://www.heute.at/s/arzt-fast-absage-lugner-im-rollstuhl-bei-festspielen-120047290">Hier weiterlesen &gt;&gt;</a>
    12.07.2024: Arzt, Fast-Absage – Lugner im Rollstuhl bei Festspielen. Am 11. Juli feierte Richard Lugner sein heißersehntes Comeback im Blitzlichtgewitter – doch zuvor musste er seinen Arzt aufsuchen. Hier weiterlesen >>
    Raphael Fasching

    (mip)