Trio beraubte Männer, weil sie keine Drogen wollten

Am Franz-Josef-Kai kam es am Donnerstag zu einem Raub.
Am Franz-Josef-Kai kam es am Donnerstag zu einem Raub.Picturedesk/APA
In der Inneren Stadt kam es in der Nacht zu Donnerstag zu einem Raub. Die mutmaßlichen Täter konnten schon bald darauf festgenommen werden. 

Raub in der Inneren Stadt. Ein Trio gibt an, am frühen Donnerstagmorgen von drei Unbekannten angesprochen worden zu sein. Drei Männer hätten ihnen den Kauf von Drogen angeboten, was die beiden 24-Jährigen und der 40-Jährige allerdings ablehnten. 

In weiterer Folge wurden die Beschuldigten laut Angaben der Männer aggressiv und versuchten sogar, einem Opfer die Umhängetasche zu entreißen. Zwar misslang dies, jedoch konnten die Verdächtigen mit einer geraubten Jacke und einer geringen Menge Bargeld die Flucht ergreifen.  

Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die drei Tatverdächtigen ausgeforscht und festgenommen werden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
RaubLPD WienDrogenDrogendealerPolizei WienPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen