Trockenheit: Weinernte heuer durchschnittlich

Die Weinernte ist in Niederösterreich eingefahren.
Die Weinernte ist in Niederösterreich eingefahren.Bild: heute.at
Extreme Hitze und Trockenheit machten den Winzern in Niederösterreich zu schaffen: Es wird eine durchschnittliche Ernte erwartet.

Etwa bei 2,5 Millionen Hektolitern dürfte die Weinernte in Österreich heuer liegen, genaue Zahlen für Niderösterreich würde es im November geben. Der Präsident des Weinbauverbandes Niederösterreich, Franz Backknecht, zeigte sich gegenüber "ORF NÖ" in einer ersten Voraussicht halbwegs zufrieden: Die Weinernte sei zufriedenstellend, im Weinviertel gut, in der Thermenregion durchschnittlich, am Wagram soll sie sogar sehr gut sein. Im Vorjahr lag die Erntemenge bei 1,6 Millionen Hektolitern Wein in NÖ. Preisschübe sollte es keine geben.

Besonders zu schaffen machten den Winzern heuer die Trockenheit und die extreme Hitze. Dennoch sei die Erntemenge etwas höher als im Sommer geschätzt. (wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen