Trump-Schwiegersohn vergisst ein paar Millionen

US-Präsident Trump mit Schwiegersohn Kushner: die nächste Peinlichkeit...
US-Präsident Trump mit Schwiegersohn Kushner: die nächste Peinlichkeit...Bild: EPA
Wenn man so viel hat, kann das schon passieren: Jared Kushner "vergaß" ein paar Millionen Dollar zu deklarieren.

Der Berater und Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trump, Jared Kushner, hat mehr Vermögen als zunächst bekannt gewesen ist. Er habe «versehentlich unterlassen», mehr als 70 Vermögensgegenstände mit einem Wert von mindestens 10,6 Millionen Dollar (9,08 Millionen Euro) anzugeben, die sich zusätzlich in seinem Besitz befänden, hieß es in entsprechenden überarbeiteten Unterlagen am Freitag. Das US-Ethikbüro überprüft und beglaubigt die Angaben – bevor das abschließend geschieht, dürfen die betroffenen Regierungsmitarbeiter noch Korrekturen anbringen.

Kunstwerke "übersehen"



Unter Kushners neuen Angaben wurden Kunstwerke sowie Anteile an einer Immobilien-Investitions-Plattform verbucht, die er mit seinem Bruder Joshua gründete. Auch Kushners Ehefrau, Präsidententochter Ivanka, legte neue Vermögensgegenstände offen. Dabei gab sie Besitztümer im Wert von mindestens 66 Millionen Dollar an, im vergangenen Jahr habe sie ein Einkommen von mindestens 13,5 Millionen Dollar gehabt. (20 Minuten)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsPolitikJared Kushner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen