Trump so unbeliebt wie kein US-Präsident vor ihm

Alles nur Fake-News? Donald Trump ist laut Umfrage der unbeliebtestes Präsident aller Zeiten, aber er sieht das natürlich mal wieder ganz anders.
Alles nur Fake-News? Donald Trump ist laut Umfrage der unbeliebtestes Präsident aller Zeiten, aber er sieht das natürlich mal wieder ganz anders.Bild: Reuters
Keine Fake-News: Nur noch 36 % der Amerikaner finden Donald Trump gut – so schlecht schnitt kein US-Präsident ab.

Haben jetzt auch die Amerikaner verstanden, wen sie da ins höchste Amt ihres Landes gewählt haben? Fakt ist: Laut aktueller Umfrage der "Washington Post" und "ABC News" stürzte die Zustimmung zur Amtsführung des US-Präsidenten auf 36 Prozent ab. Im April hatte Trump noch 42 Prozent erreicht –

schon damals waren seine Beliebtheitswerte so niedrig wie bei keinem anderen US-Präsidenten zum gleichen Zeitpunkt der Amtszeit.

Ein massiver Anstieg gab es dagegen bei den Befragten, die Trumps Amtsführung ablehnen – sie liegt jetzt bei 58 Prozent, fünf Prozentpunkte mehr als bei der letzten Umfrage. 48 Prozent lehnen Trump als Präsidenten sogar "stark" ab – diese Werte erreichten seine Vorgänger Bill Clinton und Barack Obama gar nicht und George W. Bush nur am Ende seiner Amtszeit.

"Great Again"? 48 % sehen die USA durch Trump geschwächt

Von wegen "Make Amerika Great Again": Fast die Hälfte der US-Bürger (48 Prozent) sehen die Position der USA in der Welt geschwächt und nur 27 Prozent gestärkt.

Einzige gute News für Trump: Bei seinen Republikanern bleibt die Unterstützung stabil – obwohl sie von 84 auf 82 Prozent fiel. Und: 43 Prozent der Befragten glauben immer noch, dass Trump gut für die US-Wirtschaft ist – 41 Prozent glauben das nicht.

Trump reagierte auf die Schock-Umfrage wie gewöhnlich mit einer wilden Twitter-Attacke: "Die ,ABC/Washington Post'-Umfrage, auch wenn fast 40 Prozent zu diesem Zeitpunkt gar nicht so schlecht sind, war einfach die allerschlechteste zur Zeit der Wahl!", schrieb er. Und wie gewöhnlich bog er die Fakten zu seinen Gunsten zurecht: Denn zum einen rundete er die realen 36 Prozent der Umfrage kurzerhand auf 40 Prozent auf und zum anderen sind Umfrageergebnis am Anfang einer Amtszeit immer am höchsten, der Präsident ist traditionell sogar über Parteigrenzen hinweg beliebt.

Trump ist der unbeliebteste US-Präsident – noch vor Ford

Trump ist ist also nach sechs Monaten Amtszeit der unbeliebteste Präsident aller Zeiten: Selbst Gerald Ford, der das Amt des zurückgetretenen Richard Nixon übernahm, hatte 1975 mit 39 Prozent höhere Umfragewerte.

Zudem stimmt Trumps Behauptung nicht, dass die Umfragen von "Washington Post" und "ABC" vor der US-Wahl 2016 nicht korrekt gewesen seien. Das Umfrageinstitut hatte den Wahlsieg Trumps zwar nicht vorausgesagt – das Wahlergebnis blieb aber innerhalb des vorausgesagten Spielraums. (tas)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsWeltwocheUmfrageDonald Trump

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen