Trump-Sprecher: "Keiner, der sich selbst einen bl..."

Anthony Scaramucci: Vulgäre Ausfälle im Gespräch mit Journalisten
Anthony Scaramucci: Vulgäre Ausfälle im Gespräch mit JournalistenBild: Reuters
Der neue Trump-Sprecher könnte seinen Vorgänger an Peinlichkeit noch übertreffen, wie jüngst zitierte Aussagen zeigen.
Kaum im Amt, disqualifziert sich der neue Kommunikationschef von US-Präsident Donald Trump, Anthony Scaramucci (53), gleich mit ungeheuerlichen Aussagen. Im Telefonat mit einem Journalisten vom "New Yorker", der über ein Geheimtreffen Scaramuccis mit Fox-Journalisten berichtet hatte, rastete der Sprecher komplett aus.

"Ins Knie f..."



Der Reporter weigerte sich, seine Quelle zu nennen - worauf Scaramucci so reagierte: "Ich bin kein Typ, der seinen eigenen Sch... l..." Und: "Mit meinen Finanzen ist nichts falsch, ihr könnt euch alle ins Knie f..." Pech für Scaramucci: Es war offenbar nicht ausgemacht, dass das Gespräch vertraulich bleibt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Das Gespräch zeigt auch, dass es im Trump-Team wilde Kämpfe geben muss. Denn Scaramucci verdächtigte Stabsbech Reince Priebus, die Informationen an den Journalisten weiter gegeben zu haben... (red)
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen