Tschetschene fährt mit Kalaschnikow herum

Bild: erstaunlich.at
Riesenaufregung auf Facebook: Ein mutmaßlicher Tschetschene prahlt mit seinen Waffen, gibt an, mit seiner Kalaschnikow spazieren zu fahren.

Auf seiner Pinnwand postete er ein Bild mit den Worten: "Mit meinem Baby durch die Stadt cruisen!" Laut der Website "erstaunlich.at" gibt der Poster als Wohnort Wien an, scheint viel in diversen Online-Communitys unterwegs zu sein.

So postete er auch Kommentare auf diversen tschetschenischen Seiten, rund um den Anschlag auf Charlie Hebdo schreibt er: "Wenn wir zurücktöten, dann betteln sie uns an wie Köter!"

Auf "Heute"-Anfrage reagierte die Polizei sofort, leitete die Infos an das Landesamt für Verfassungsschutz weiter. Die Ermittlungen laufen.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen