Tumor breitete sich im ganzen Gesicht aus

Ärzte geben dem jungen Mann nur wenig Chancen.
Ärzte geben dem jungen Mann nur wenig Chancen.Bild: Facebook
Der Thailänder hat es nicht leicht, aber wenigstens eine treue Partnerin: Trotz seines kritischen Zustandes bleibt seine Freundin an seiner Seite.

Drei Jahre sind die beiden schon ein Paar. Und das obwohl der 21-jährige Pooh Chokchai Kaew mit einem Tumor im Endstadium zu kämpfen hat, der sich in seinem ganzen Gesicht ausgebreitet hat.

Pünktlich zum Jahrestag postet seine Freundin Atittaya Chumkeaw ein gemeinsames Foto auf Facebook. Das Bild verbreitete sich rasend schnell über das soziale Netzwerk.

Paar gibt Hoffnung nicht auf

Ärzte haben keine Ideen, wie sie dem jungen Mann helfen könnten. Pooh hofft aber weiterhin, dass ihn ein Wunder von seinem Tumor befreien wird.

Die Menschen bewundern unterdessen die Lebensgefährtin des jungen Mannes. So schreiben manche, dass ihre Liebe das beste ist, was sie ihrem Freund geben kann, und "vielleicht führt das wirklich zu einem Wunder."

Trotz der ganzen Hoffnung, die Ärzte geben dem 21-Jährigen nur wenig Chancen. Das ist dem Paar aber egal. Sie wollen nicht aufgeben und hoffen gleichzeitig, dass alle Menschen auf der Welt mit Gesundheit gesegnet werden.

(slo)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ThailandGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen