Türkische Polizei ging mit Tränengas gegen Demonstra...

Bild: SEDAT SUNA (EPA)

Mit Wasserwerfern und Tränengas gingen am Samstag Türkische Polizisten auf regierungskritsche Demonstranten vor. Auslöser war der Angriff auf Radiohead-Fans am Vortag.

Mit Wasserwerfern und Tränengas gingen am Samstag Türkische Polizisten auf regierungskritische Demonstranten vor. Auslöser war der .
Hunderte demonstrierten am Samstag in Istanbul nach den Angriffen auf Radiohead-Fans. Während der Proteste gegen die regierende AKP-Partei kam es zu heftigen Wortgefechten: Die Demonstranten nannten Erdogan einen Dieb und Mörder und riefen "Alle gemeinsam gegen den Faschismus!" Noch knapp einer Stunde wurde die Demonstration von der Türkischen Polizei mit Tränengas und Wasserwerfern aufgelöst. 

Mehrere Menschen wurden festgenommen. Auslöser war ders am Vortag. 

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen