TV-Koch Jamie Oliver auf Blitz-Besuch in Wien

Militärisch getaktet! Freitag stattete Star-Koch Jamie Oliver seinen Wiener Innenstadt Lokal einen ersten Besuch nach der Eröffnung im Oktober ab. "Heute" war dabei.

Salopp geht anders. Wer Jamie Oliver treffen will, braucht vor allem eines: eine Uhr, die ziemlich genau geht.

Freitag besuchte der Birte zum ersten Mal sein Lokal in der Wiener City. Im Zuge des Termins, zu dem Mitglieder der Presse und einige Fans geladen waren, sprach der Star-Koch über seine Ernährungsphilosophie, sein Konzept und seine Zutaten - nach einem präzise festgelegten "Stundenplan".

Die Fotografen mussten sich am Fuß einer Treppe positionieren, über die Jamie ins Lokal kommen würde. Dann gab es exakt 15 Minuten (darauf achteten unzählige Helfer) Zeit, den Koch abzulichten. Aus, fertig, raus!.

Journalisten durften dann - da durfte nicht mehr fotografiert werden - Fragen stellen.

Das "Jamie's Italien" ist am Dr.-Karl-Lueger-Platz 5 im Herzen Wiens beim Stubentor beheimatet. Das beeindruckende Restaurant des britischen Gastronomen, das im Oktober seine Pforten öffnete, bietet auf zwei Etagen Platz für rund 200 Gäste und verfügt zudem über eine große Terrasse. Auf der Karte stehen italienische Klassiker wie Antipasti, Pasta und Pizza.



Zwei Standorte am Airport

Mit im Gepäck hatte Jamie bei seinem heutigen Wien-Besuch sein neuestes Buch "Jamies 5 Zutaten Küche". Um 12.30 Uhr war der viel beschäftigte TV-Koch dann allerdings schon wieder eine Wolke – ab zum Flughafen, denn dort besitzt er ebenfalls zwei Standorte.

Am Airport können sich Fans des britischen Fernsehkochs beim Take-Away "Jamie's Deli" oder beim Full-Service Lokal "Jamie's Italian" von seinen Köstlichkeiten überzeugen.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenMartin KocherJamie Oliver

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen