TV-Moderatorin fällt Zahn während Moderation aus

News-Anchor Marichka Padalko blieb trotz fehlendem Schneidezahn cool.
News-Anchor Marichka Padalko blieb trotz fehlendem Schneidezahn cool.Glomex
Gerade als Fernsehen-Moderator ist man vor Pannen nicht befreit. Im ukrainischen Fernsehen passierte einer Nachrichtensprecherin ein kleines Unglück.

Die TV-Moderatorin Marichka Padalko war gerade dabei, die aktuellen Nachrichtenmeldungen zu verlesen, als ein Teil ihres Vorderzahns herausfiel. Doch anstatt die Live-Sendung zu unterbrechen oder das Missgeschick zu kommentieren, nahm die 44-Jährige das Zahnstück einfach in ihre Hand und fuhr fort, als wäre nichts passiert.

Zahnlose News gehen viral

"Ehrlich gesagt dachte ich, der Vorfall würde unbemerkt bleiben", schrieb sie auf Instagram und teilte einen Clip, den ein Blogger gepostet und der sich anschließend über die sozialen Netzwerke auf der ganzen Welt verbreitet hatte. "Ich habe die Aufmerksamkeit meiner Zuschauer unterschätzt", so Padalko. Hier siehst du das Video:

Die Mutter von drei Kindern schrieb auf Instagram, dass der Zahn bereits vor mehr als 10 Jahren gebrochen wäre. Damals wurde sie morgens von ihrer Tochter unglücklich mit einem Metallwecker im Gesicht "geweckt". Nun wollte sie den Schneidezahn erneuern lassen, vergaß jedoch, bis zum Ende ihrer Behandlung nicht auf hartes Essen zu beißen.

Inzwischen ist Padalkos Lächeln offenbar auch wieder vollständig, wie ein aktuelles Instagram-Posting beweist:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
UkraineTVUnglückGesundheit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen