TV-Moderatorin Frauke Ludowig (55) bestohlen

Schock für Frauke Ludowig! Nach einem Drehtag in Porto wurde der deutschen TV-Moderatorin ("Exclusiv – Das Starmagazin") ihr Portemonnaie gestohlen.
So hatte sich Frauke Ludowig ihre Drehtage im portugiesischen Porto sicher nicht vorgestellt.

Nach einem Shooting wollte die 55-Jährige den Arbeitstag bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen lassen. Doch dann der Schock!

Die TV-Moderatorin der RTL-Sendung "Exclusiv – Das Starmagazin" wurde Opfer eines Diebstahls. Auf Instagram meldete sich Frauke nun selbst zu Wort.

CommentCreated with Sketch.10 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Mir passiert das nie"

"Ich gehörte echt immer zu den Leuten, die gesagt haben: 'Mir passiert das nie' und ich passe immer so sehr auf meine Sachen auf", erklärt Ludowig.

Sie habe die Tasche direkt am Bein unmittelbar bei einem Kollegen gehabt, dennoch konnte der Dieb das Portemonnaie unbemerkt stehlen.

Offenbar sei sie mit den Gedanken "woanders gewesen", so die 55-Jährige. Und genau diesen Moment hat sich der Täter offenbar zu Nutze gemacht.

Bargeld, Kreditkarten und Ausweis weg

Neben Bargeld, Kreditkarten ist auch der Ausweis von Frauke Ludowig weg. Die Ausreise sollte aber kein Problem sein, ein dementsprechendes Dokument wurde bereits organisiert.

Der Schock sitze zwar noch immer tief, Frauke könne aber bereits wieder lachen. In Zukunft wird die 55-Jährige vermutlich noch mehr ein Auge auf ihre Wertgegenstände haben. (wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
PortugalNewsPeopleStars

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema