TV-Star mit 91 Jahren von Auto totgefahren

Am Freitag starb der Schauspieler Orson Bean im Altern von 91 Jahren bei einem Verkehrsunfall.

Trauer in der Fernsehwelt. Der Schauspieler Orson Bean, der seit den 1950ern in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt hat, wurde am Freitag beim Überqueren des Venice Boulevard in Los Angeles von einem Auto angefahren und kam dabei zu Sturz. Ein nachfolgendes Fahrzeug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und überfuhr den am Boden liegenden Bean.

Jede Hilfe kam für den Schauspieler, der am besten durch seine Mitwirkung an den TV-Serien "Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft" und "Desperate Housewives" bekannt ist.

Seit 1993 war er mit Schauspielerin Alley Mills, bekannt aus "Wunderbare Jahre", verheiratet. Aus zwei früheren Ehen hat Bean, der eigentlich Dallas Frederic Burrows hieß, vier erwachsene Kinder.

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltDancing StarsSwisscom-TVVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen