TV-Star moderiert betrunken News-Sendung

Judith Rakers moderierte einmal angetrunken eine "Tagesschau"-Sendung.
Judith Rakers moderierte einmal angetrunken eine "Tagesschau"-Sendung.OT,IBRAHIM / Action Press / picturedesk.com
TV-Star Judith Rakers gesteht ein peinliches Malheur: Sie moderierte einst "angeschickert" die Fernseh-Nachrichten - das war der Grund.

Seit 2005 moderiert sie perfekt gestylt und hochprofessionell die mit Abstand meistgesehene Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen - doch auch Judith Rakers ist schon einmal ein peinliches Malheur passiert, wie sie jetzt in der Talkshow "Ringlstetter" ausplauderte: Sie moderierte schon einmal betrunken die ARD-"Tagesschau"!

Statt im Studio mit Wein beim Italiener

Schuld war "ein Versehen", wie die Blondine erklärt. Sie sei im Dienstplan um eine Zeile verrutscht und hätte dementsprechend ihre Nachtschicht vergessen. Statt im Studio saß sie mit einer Freundin beim Italiener und trank das ein oder andere Gläschen Rotwein. Als neun Minuten (!) vor der Sendung der Anruf der Kollegen kam, war sie schon "leicht angeschickert".

"Dann bin ich ins Auto. Ich hoffe, es ist verjährt, aber ich bin wirklich über so dunkelgelbe, orange Ampeln rüber", beichtete Rakers lachend. Sie sei dann direkt ins Studio auf ihren Platz gestürmt - für Make-Up und Frisur war keine Zeit mehr. "In 20 Sekunden. Ich hatte diesen Zettel mit Nachrichten in der Hand, ich wusste überhaupt nicht, was da draufsteht, und hab dann noch gesehen: 'Oh Gott, du hast ja noch einen Pferdeschwanz'", erzählte sie.

Ungeschminkt und ohne Frisur

Kurzerhand riss sie sich ihren Haargummi aus den Haaren und legte los: "Ich dachte, du wirst ungeschminkt, lallend und unvorbereitet dastehen, und das ist jetzt das Ende all dessen, was du dir über Jahre aufgebaut hast", erzählte Rakers - doch das Gegenteil war der Fall. Heute kann die Journalistin über das peinliche Malheur lachen, doch damals schämte sie sich dafür in Grund und Boden.

Dabei fiel den meisten TV-Zuschauern gar nichts Außergewöhnliches auf. "Das Adrenalin macht Menschen in solchen Momenten ja übermenschlich. Ich habe mich nicht verlesen, habe ganz ruhig gesprochen. Man hat nur gedacht: 'Die ist aber heute sehr natürlich geschminkt. Und die hat so einen Knick in den Haaren, woher kommt der denn?'"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
DeutschlandAlkohol

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen