TV-Star über Dschungelcamp: "Ich brauche das Geld"

Tina Ruland (55), Schauspielerin
Tina Ruland (55), SchauspielerinRTL
Neben ATV-Star Tara Tabitha zieht "Manta, Manta"-Darstellerin Tina Ruland ins Dschungelcamp. In einem Interview verrät sie, was sie an der Show reizt.

"Ich denke schon viele Jahre über den Dschungel nach", erzählt Tina Ruland im Gespräch mit "Bunte". RTL hatte sie in der Vergangenheit immer wieder gefragt, ob sie nicht teilnehmen wolle. "Mittlerweile ist der Dschungel ja die seriöseste Realityshow, wenn man sie damit vergleicht, was sonst oft so läuft", meint die Schauspielerin, die unter anderem in der Komödie "Manta, Manta" (1991) an der Seite von Til Schweiger zu sehen war.

"Die letzten zwei Jahre waren katastrophal"

Viele Kandidaten erzählen, sie sagten dem Dschungelcamp zu, weil sie "ihre Grenzen kennenlernen" wollten. Das ist bei Ruland nicht der Fall: "Die habe ich als alleinerziehende Mutter zweier Söhne und nach 30 Jahren im Schauspielgeschäft wirklich genügend ausgetestet." Bei ihr waren es eher finanzielle Gründe. "Die letzten zwei Jahre waren katastrophal, natürlich kann ich das Geld sehr gut brauchen", gesteht sie. 

Davor hat Ruland am meisten Angst

Ob sie Angst vor Spinnen, Schlangen und Co. hat, wollte Ruland im Interview nicht wirklich verraten. Am meisten "Respekt" habe sie vor dem Hunger: "Ich habe noch nie in meinem Leben gehungert." 

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
RTLDschungelcamp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen