People

"Two and a Half Men"-Star Conchata Ferrell ist tot

Die US-Schauspielerin Conchata Ferrell, bekannt aus der Sitcom "Two and a Half Men", ist tot. Sie wurde 77 Jahre alt.

Andre Wilding
Teilen
"Two and a half Men"-Star Conchata Ferrell ("Berta") ist tot
"Two and a half Men"-Star Conchata Ferrell ("Berta") ist tot
imago images

Tiefe Trauer um Conchata Ferrell! Die US-Schauspielerin, die durch die Serie "Two and a Half Men" international bekannt wurde, ist im Alter von 77 Jahren verstorben. In der erfolgreichen Sitcom spielte sie an der Seite von Charlie Sheen, Jon Cryer und später Ashton Kutcher die Haushälterin "Berta".

Wie die "New York Times" unter Berufung auf ihre Tochter Samantha Anderson berichtet, sei Ferrell in einem Krankenhaus in Los Angeles gestorben. Die Schauspielerin befand sich seit Mai nach einem Herzinfarkt in einem Pflegeheim. Auf Twitter haben sich bereits zahlreiche Stars zum Tod von "Berta" geäußert.

Sheen über Ferrell: "Absoluter Schatz"

So sprach ihr "Two and a Half Men"-Kollege Charlie Sheen auf Twitter von einem schockierenden und schmerzhaften Verlust. Die 77-Jährige sei ein "absoluter Schatz", ein vollendeter Profi und eine echte Freundin gewesen. Auch Co-Star Jon Cryer meldete sich zu Wort und beschrieb die Schauspielerin als einen "wunderbaren Menschen".

Die Emmy-nominierte Nebendarstellerin spielte von 2003 bis 2015 in mehr als 200 Episoden von "Two and a Half Men" mit.

    30.12.2020: Einen Tag vor dem Jahreswechsel erinnert sich Sylvie Meis an ihren Urlaub auf den Malediven zurück. "Oh wie ich das vermisse. 2021 wird hoffentlich ein besseres Jahr", schrieb sie zu dem Clip auf Insta.
    30.12.2020: Einen Tag vor dem Jahreswechsel erinnert sich Sylvie Meis an ihren Urlaub auf den Malediven zurück. "Oh wie ich das vermisse. 2021 wird hoffentlich ein besseres Jahr", schrieb sie zu dem Clip auf Insta.
    Instagram