U-Haft für Vienna-Präsident Dvoracek!

Am Donnerstag wurde über Herbert Dvoracek (55) wegen Verdunkelungsgefahr die UHaft verhängt. Gegen den Vienna-Chef wird wegen Betrugs ermittelt.

Am Donnerstag wurde über Herbert Dvoracek (55) wegen Verdunkelungsgefahr die U-Haft verhängt. Gegen den Vienna-Chef wird wegen Betrugs ermittelt.

Dvoracek war bis 2011 Geschäftsführer jener Firma, die Anruf-Gewinnspiele im Fernsehen veranstaltete. Die beiden Sendungsmanager sitzen bereits in Deutschland in Haft (), jetzt klickten in Wien die Handschellen.

Der Vorwurf: "Normale" Zuseher mussten in kostenpflichtigen Leitungen warten, Gewinne gab es nur bei getürkten Anrufen. Der Gewinn floss an die Beteiligten zurück

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen